Neu

14.06.2017 Reiseprogramm Heizerreise 2017

08.06.2017 Angaben zum Treffen vom 24. Nov. 2017

10.05.2017 Angaben zur Heizerreise 2017

20.11.2016 Bilder der Heizerreise 2016

11.09.2016 Heizerreise 2016 definitiv

18.02.2016 Heizerreise 2016 aktualisiert

08.01.2016 Heizerreise 2016

07.09.2015 Bilder Höck Obergösgen

06.09.2015 Bilder Heizerreise 2015

Gästebuch


Was dem Künstler der Applaus, bedeutet dem Homepagebetreuer ein Eintrag im Gästebuch!


Kommentare: 4
  • #4

    horst schmadel (Samstag, 05 November 2016 16:54)

    liebe heizer
    ein dickes lob auf dies wunderschöne webseite.einfach klasse
    gemacht,oft denke ich an die kurze schöne zeit mit euch zurück,ihr wart eine tolle gruppe.wünsche euch für die zukunft,immer eine gute reise.

    Kumpel horst von la mine wendel

  • #3

    Bisig ruedi (Montag, 24 November 2014 21:27)

    Hallo Zäme
    Wieder mal was Neues. Wie halt so oft. Wie mittlerweile bekannt sein dürfte bin ich back too the Roots oder ritorno alle radici. Mit einem zweiten Anlauf haben wir mitte Oktober in Bellinzona unser Abenteuer erneut gestartet. Vieles ist wie vor gut 34 Jahren (Milchküche und HW stehen noch)aber es hat sich auch vieles verändert (Bar 6500 non esiste piu).Unsere Bleibe habe ich noch nicht gefunden Franz . Aber ich arbeite daran. Wenn alles klappt, werden wir bis September 2015 versuchen das Tessin zu geniessen. Was ich bis jetzt schon gelernt habe ist, dass die Uhren hier in vielen Hinsichten ein wenig anders ticken. Ah ja, da ist noch unser Italienischkurs, kommt nun auch wieder zum Tragen (inkl. konjugieren).
    So, das ist's mal für's Erste. Ich wünsche euch allen eine gute Zeit in der Pension , Büro oder auf dem Bock und Hubi danke ich ganz speziell für die tolle Home Page inkl. tollem Beitrag aus eurer letzten Heizerreise.
    Aus Bellinzona
    Adriana und Ruedi
    Ps: Vielleicht verspührt der Eine oder Andere Lust uns an der Viale Stazione zu besuchen . Einen Kaffe gibts gewiss.

  • #2

    Franz (Dienstag, 02 September 2014 10:38)

    Tolle Sache Hubi
    DankeschönYErE

  • #1

    Hubi (Montag, 01 September 2014 16:00)

    Hallo liebe Kollegen vom Eintritt 3/79

    Heute vor genau 35 Jahren haben wir theoretisch die Ausbildung zu "Fuhrmännern" bei den SBB begonnen. Theoretisch daher, da der 1. September im 1979 auf einen Samstag fiel und wir erst am 3. September zum ersten Mal den Stollen aufsuchten.
    35 Jahre, eine halbe Ewigkeit, in der bei den SBB kein Stein auf dem anderen blieb. Einzig die Spurweite wurde nicht geändert! Der wohl tiefgreifendste Eingriff war die Aufspaltung in Personen- und Güterverkehr, dessen Folgen ich bis heute noch nicht ganz verdaut habe.
    Unsere wohl einzigartige Tradition der jährlich stattfindenden Heizerreisen blieb trotz den unzähligen technischen, organisatorischen und personellen Veränderungen bis zum heutigen Tag, abgesehen von zwei Aussetzern, bestehen.
    Inzwischen ist der erste von uns anfänglich zehn Lokführern im Unruhezustand, der zweite hat das Pensionierungsdatum in Sichtweite und die anderen befassen sich zumindest gedanklich mit der Zeit nach der Arbeit auf dem "Bock".

    Zum heutigen denkwürdigen Tag schalte ich die "3/79-Homepage" auf. Ich lade euch ein, mir ab und zu Beiträge zukommen zu lassen, welche ich dann auf die Seite stellen werde.

    Liebi Grüess und viel Spass an der Seite und den noch kommenden, hoffentlich unzähligen Heizerreisen
    HUBI