Startseite

Heizer 3/79

Vor bald 40 Jahren haben zehn "Heizer" die Ausbildung zu "Fuhrmännern" bei den SBB begonnen. Seither ist eine halbe Ewigkeit vergangen, während der bei den SBB kein Stein auf dem anderen blieb. Einzig die Spurweite wurde nicht geändert! Der wohl tiefgreifendste Eingriff war die Aufspaltung in Personen- und Güterverkehr, dessen Folgen bis heute noch nicht ganz verdaut sind.
Unsere wohl einzigartige Tradition der jährlich stattfindenden Heizerreisen blieb trotz den unzähligen technischen, organisatorischen und personellen Veränderungen bis zum heutigen Tag, abgesehen von zwei Aussetzern, bestehen.
Inzwischen sind drei von uns anfänglich zehn Lokführern im Unruhezustand, die anderen befassen sich zumindest gedanklich mit der Zeit nach der Arbeit auf dem "Bock".